Buchhandlung Kronengasse


Direkt zum Seiteninhalt

Belletristik

Schwerpunkte

Eskapaden, eine Flucht nach vorn und ein lukratives Angebot:
unsere aktuellen Empfehlungen.

Schlink, Bernhard
Olga
Diogenes 2018
Die Geschichte der Liebe zwischen einer Frau, die gegen die Vorurteile ihrer Zeit kämpft, und einem Mann, der sich mit afrikanischen und arktischen Eskapaden an die Träume seiner Zeit von Größe und Macht verliert. Erst im Scheitern wird er mit der Realität konfrontiert - wie viele seines Volks und seiner Zeit. Die Frau bleibt ihm ihr Leben lang verbunden, in Gedanken, Briefen und einem großen Aufbegehren.
ca. Fr. 34.00
Bestellen...

Schriber, Margrit
Glänzende Aussichten
Nagel & Kimche 2018
Seit dem Tod ihres Vaters betreibt Pia die Tankstelle außerhalb des Dorfes allein. Doch zu Beginn der 1980er Jahre sind zunehmend Großtankstellen mit Do-it-yourself modern. Pia soll, das raten der Benzinlieferant und Pias boshafter Exfreund Luc, die Tankstelle verkaufen. Aber Pia will nicht; sie beschließt die Flucht nach vorn. Sie kauft eine riesige Autowaschstraße, die ultramodern ist und neueste Technik bietet. Die Einweihung wird zu einer furiosen Feier, die alles auf den Kopf stellt.
ca. Fr. 26.90
Bestellen...

Murakami, Haruki
Die Ermordung des Commendatore, Bd.1
DuMont 2018
Allein reist der namenlose Erzähler und Maler ziellos durch Japan. Schließlich zieht er sich in ein abge-legenes Haus, das einem berühmten Künstler gehört, zurück. Eines Tages erhält er ein lukratives Angebot. Er soll das Porträt eines reichen Mannes anfertigen. Nach einigem Zögern nimmt er an, und Wataru Menshiki sitzt ihm fortan Modell. Doch der Ich-Erzähler kann das, was Menshiki ausmacht, nicht erfassen. Wer ist dieser Mann, dessen Bildnis er keine Tiefe verleihen kann?
ca. Fr. 37.50
Bestellen...

Engberg, Katrine
Krokodilwächter
Diogenes 2018
Julie war gerade erst nach Kopenhagen gezogen, um Literatur zu studieren. Warum musste sie so jung sterben? Erstochen und von Schnitten gezeichnet? Es ist ein schockierender Fall, in dem Jeppe Kørner und Anette Werner ermitteln. Als bei Julies Vermieterin ein Manuskript auftaucht, in dem ein ähnlicher Mord geschildert wird, glauben die beiden, der Aufklärung nahe zu sein. Aber der Täter spielt weiter.
ca. Fr. 30.00
Bestellen...


Letzte Änderung: 14 Feb 2018 | info@kronengasse.ch

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü