Buchhandlung Kronengasse


Direkt zum Seiteninhalt

Ein Kommissar in Fischabfällen, ein Treffen nach 60 Jahren und ein Auftrag für eine Pilgerreise: Unsere Empfehlungen für Ihre Ferienlektüre.

Bannalec, Jean-Luc
Bretonische Flut
Kiepenheuer & Witsch 2016
Ausgerechnet am Tag nach der keltischen Sommersonnenwende steht Kommissar Dupin bis zu den Knöcheln in Fischabfällen. In der Auktionshalle von Douarnenez liegt die Leiche einer jungen Fischerin von der Île de Sein. Unter Hochdruck ermittelt der Kommissar. Werden die alten Schmugglerrouten auf dem Atlantik wieder befahren? Gibt es Beweise für illegale Aktivitäten im Parc Iroise, dem einzigartigen maritimen Naturschutzgebiet, wo Delfine und Wale zu Hause sind? Und was ist von den Mythen des Meeres zu halten, von denen die stolzen Insulaner erzählen?
ca. Fr. 21.90
Bestellen...

Nichols, Peter
Die Sommer mit Lulu
Klett-Cotta 2016
Die Villa Los Roques ist ein zeitloser Ort: Seit drei Generationen zieht das kleine Strandhotel im äußersten Osten Mallorcas Bohemiens und Lebenskünstler an. Als Lulu, die Besitzerin, inzwischen über achtzig Jahre alt, eines nachmittags zufällig auf ihren ersten Ehemann Gerald trifft, kommt es zum Handgemenge, und die einstigen Liebenden ertrinken im Meer. Entsetzt kehren Luc und Aegina, die Kinder aus den zweiten Ehen, auf die Insel zurück, um ein schweres Erbe anzutreten, immer der Frage nach: Was ist im Sommer 1948 passiert?
ca. Fr. 30.90
Bestellen...

Heller, André
Das Buch vom Süden
Zsolnay 2016
Ein "fleißiger Taugenichts" ist der nach dem Zweiten Weltkrieg in Wien geborene Julian Passauer. Im Dachgeschoss von Schloss Schönbrunn wächst der Sohn des stellvertretenden Direktors des Naturhistorischen Museums auf, umgeben vom Teehändler und "Hauswüstling" Hugo Cartor, dem philosophierenden "Warzenkönig" Grabowiak oder dem ehemaligen Weltklasseschwimmer Graf Eltz. Vaters lebenslange Sehnsucht nach dem Süden setzt sich in Julian fort. Auf einer ausgedehnten Schiffsreise umrundet Julian Afrika, er beginnt ein Studium, bricht es ab und wird professioneller Pokerspieler. Erst am Gardasee scheint er zur Ruhe zu kommen. Und doch zieht es ihn wieder weiter - nach Süden.
ca. Fr. 32.50
Bestellen...

Wright, Kim
Die Canterbury Schwestern
Ullstein 2016
Che kann es nicht fassen: Sie ist mit acht anderen Frauen auf dem Weg von London nach Canterbury. In einem Brief hat ihre exzentrische, willensstarke Mutter ihrer Tochter aufgetragen, dorthin zu pilgern und ihre Asche zu verstreuen. Außerdem hat sich gerade auch noch ihr Freund von ihr getrennt. Das Letzte, was sie jetzt gebrauchen kann, ist ein als Pilgerreise getarnter Selbstfindungstrip. In alter Pilgertradition soll jede der Frauen auf dem Weg eine Geschichte über die Liebe erzählen. Che ist skeptisch, als die Wanderinnen damit beginnen. Doch die unterschiedlichen Geschichten der Frauen berühren sie tief. Zum ersten Mal in ihrem Leben hat Che das Gefühl, ihren Weg zu kennen.
ca. Fr. 14.50
Bestellen...


Letzte Änderung: 01 Jul 2016 | info@kronengasse.ch

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü